Arbeitseinsatz am 23.11.

Vielen Dank an die Mitglieder, die sich am 23.11. bei herbstlichem Wetter am Schäfersee eingefunden hatten. Bei dem letzten Arbeitseinsatz vor der ‘Winterpause’ wurde hauptsächlich das Laub entfernt und die durch den Sturm umgefallenen Bäume beseitigt.
Weiterhin wurde jedoch auch das Club-Haus leergeräumt damit über Winter und Frühjahr der Boden und die Wände renoviert werden können. Bis zur kommenden Saison ist das Club-Haus dann hoffentlich wieder fertig und lädt zum Verweilen ein.

IMG_3374        IMG_3373

IMG_3377

 

Arbeitseinsatz am 26.10.2013

Am 26.10. fand wieder ein Arbeitseinsatz am Schäfersee statt. 12 Mitglieder fanden sich bei zuerst noch wechselhaftem Wetter ein und es wurden anderem die folgenden Arbeiten durchgeführt:

  •     die Vereinsboote wurden aus dem Wasser genommen, gesäubert und im Jollengarten gelagert
  •     der Steg wurde abgehängt
  •     Im Gerätehaus und im Jugendcontainer wurde aufgeräumt
  •     …

IMG_3292

 

IMG_3293

Da noch sehr viel Laub an den Bäumen hing, wurde noch kein Laub gesammelt. Dies soll im letzten Arbeitseinsatz in diesem Jahr (voraussichtlich im November) getan werden.

Zur Mittagszeit gab es eine Kürbissuppe, die allen sehr gut schmeckte und die man bei nun strahlendem Sonnenschein auf der Terrasse unseres Clubhauses geniesen konnte. Für die Suppe möchten wir uns ganz herzlich bei Birgit Seitz bedanken.

IMG_3297

Markus Sinnwell, Schriftführer

 

Arbeitseinsatz am 10.8.

Am Samstag den 10. August wurde ein Arbeitseinsatz am Schäfersee durchgeführt. Vor allem die tiefen Löscher im Weg zum Club-Gelände mußten ausgebessert werden. Bei dieser Arbeit erhielten wir Unterstützung von den Lingenfeldern Angeln, die ebenfalls den Weg benutzen. Vor allem der Einsatz eine   s Traktors mit Kipp-Hänger vereinfachte diese – ansonsten sehr schwere – Arbeit beträchtlich. Hierfür möchten wir uns ganz herzlich bei dem Angelverein bedanken.
P1030190

Neben dem Wegebau wurden jedoch auch noch viele andere Arbeiten auf dem Clubgelände und an Vereinsbooten ausgeführt.

P1030186P1030199

Daher ganz herzlichen Dank an alle Teilnehmer des Arbeitseinsatzes.
Ganz besonders möchten wir uns auch bei Birgit Seitz bedanken, die zur Stärkung Spaghetti Bolognese zubereitet hatte.

P1030202

Arbeitseinsatz

Arbeitseinsatz 6.4.13: Einfassung der Boule-Bahn
Arbeitseinsatz 6.4.13: Einfassung der Boule-Bahn
Arbeitseinsatz 6.4.13: Steg-Befestigung
Arbeitseinsatz 6.4.13: Steg-Befestigung
Arbeitseinsatz 6.4.13: Jugendboot
Arbeitseinsatz 6.4.13: Jugendboot
Arbeitseinsatz 6.4.13: Steg-Reinigung
Arbeitseinsatz 6.4.13: Steg-Reinigung

Bei kaltem, aber trockenem Wetter fanden sich gestern ca. 20 Mitglieder am Segelclub ein um u.a. die folgenden Arbeiten auszuführen:
– Steg-Befestigung reparieren
– Steg putzen
– Einfassung der Boule-Bahn erneuern
– Jugendboot streichen und überarbeiten
– Wasserpumpe repariert
Vielen Dank an alle Helfer und auch an Rudolf, der für das leibliche Wohl gesorgt hat.
Markus Sinnwell, Schriftführer

Arbeitseinsatz am 03.09.11 und Herbstregatta am 18.09.11

p1180909-k.jpg

 Start der Jollenkreuzer u. Yachten bei der Herbstregatta 2010

Liebe Segelfreunde/innen,

wir laden herzlich zur Herbstregatta am Sonntag, dem 18. Sept. 2011, ein.
Start des 1.Laufs ist um 11.00 Uhr.

Wir benötigen noch Helfer für den Wirtschaftsdienst und die Regattaleitung und den
Rettungsdienst. Bitte in Liste am Clubhaus eintragen oder per eMail melden.
Kuchenspenden sind wie immer erwünscht. Zum Mittagessen gibt es Leberknödel mit
Sauerkraut und Brot.

Am Samstag, dem 03. Sept. 2011, 09.00 Uhr, findet ein Arbeitseinsatz am Clubgelände statt.

Arbeitsumfang: Im Jollengarten und Gelände Unkraut entfernen, Pflaster im Jollengarten
– Wurzeln unter den Steinen entfernen, Weiden der Indianerzelte schneiden,
junge Akazienbäume entfernen,
Holz der Terrasse saubermachen, Werkzeugschrank aufräumen u.a.

Der nächste Arbeitseinsatz findet im Herbst statt, wenn das Laub heruntergefallen
ist und wir unsere Anlage winterfest machen. Termin wird noch bekannt gegeben.
 

SCLf-Info vom 20.01.11

Liebe Segelfreunde/innen,

 

der Vorstand des Segelclubs Lingenfeld wünscht Ihnen ein glückliches und erfolgreiches Neues Jahr.

 

Die nächsten Termine:

Freitag, 11.02.11, 20.00 Uhr, Clubabend im Hotel-Restaurant „Zur Rose“ in Lingenfeld.

Nach den aktuellen Informationen aus dem Vereinsgeschehen wollen wir mit einem Glas Sekt auf das Neue Jahr anstoßen. Danach zeigen wir einen Videofilm von Karlheinz Unser aus den Anfängen des Segelclubs, so um 1981/82, über unser Gelände am Schäfersee und Fahrtensegeln am Bodensee und in der Ostsee.

 

Freitag, 04.03.11, 20.00 Uhr, Mitgliederver-sammlung in der „Rose“ in Lingenfeld.

Hierzu erfolgt gesonderte Einladung.

 

Samstag, 05.03.11,  12.3.2011 9.00 Uhr am Schäfersee, Umwelttag der Gemeinde Lingenfeld mit Aufräumarbeiten am Clubgelände.

 

Sonntag, 27.03.11, Frühjahrswanderung in der Pfalz. Hierzu erfolgt gesonderte Einladung.

 

 

Rückblick auf die Adventsfeier

 

Die Adventsfeier war gut besucht. Inge Höhl trug schöne Gedichte und Geschichten vor. Für die musikalische Ausgestaltung mit Gesang und Gitarrenspiel sorgte Annett Sinnwell. Bedanken möchten wir uns bei der Gärtnerei Gerbes für den gespendeten Blumenschmuck.

Arbeitszeitkarten

Wir bitten, die erhaltenen Arbeitszeitkarten bis 31.01.11 an unseren Hafenmeister zu senden.

Reinhard Seitz,

Bürklin-Wolf-Str: 72

67157 Wachenheim,

eMail: seitz-wachenheim@gmx.de,

Fax: 06322-981849

 

 

Änderung von Anschriften, Telefon, Fax, eMail und Bankverbindungen

 

Wir bitten Sie, vorgenommene Veränderungen bis Ende Januar Andrea Scheurlen mitzuteilen.

eMail: andrea.scheurlen@web.de

Tel. 06326-259787

 

Gratulationen:

 

Wir gratulieren nachträglich Doris Boucher zum 60. Geburtstag und Albert Glasenhardt zum 80. Geburtstag und wünschen ihnen alles Gute, vor allem Gesundheit.

Zur Geburt Ihrer Tochter Louise gratulieren wir den Eltern Kerstin und Felix Mache, geb. Krill.

 

Verschiedenes

 

 

 

Der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiff-

brüchiger überwiesen wir 300,00 €, wovon mit dem Sammelschiff 230,50 € von den Mitgliedern beigesteuert wurden.

 

 

 

 

 

Gerhard Höhl, 1. Vorsitzender