Segeln auf den friesischen Seen der Niederlande

DSC00794-1

Ein Bericht und  Bilder von Gerhard Höhl

Unterwegs waren wir mit meinem 15er Jollenkreuzer. Da er für 3 Personen zum Übernachten zu

klein ist, haben wir ein Ferienhaus in der Mitte des Seengebiets in Heeg vom 23.-30. Mai 2016

gemietet. Es steht auf einem Campingplatz eines Bauernhofs mit 100 Milchkühen, der auch

einen kleinen Hafen besitzt.  Mehr infos Lan&Mar Heeg, www.campingheeg.nl

Wir legten auf den umliegenden Seen und Kanälen ca. 130 km zurück, hatten schönes Wetter

und Windstärken von 3-4.

Crew: Gerhard Höhl, Rudolf Ruf und Wolfgang Staub

Info zu den Friesischen Seen:

Die Friesischen Meere umfassen ausgestreckte Wasserflächen, die durch große und kleinere Seen und Kanäle verbunden sind.

In diesem Wassersportgebiet wird dem Wassersportfreund alles geboten was sein Herz begehrt. Vom Heegermeer über die Flüsse, das Slotermeer, das Gaastermeer sowie das Zandmeer findet jeder Gast seine bevorzugte Wasserfläche um seinem Hobby nachzugehen.

Andere lohnenswerte Orte in der Umgebung Heegs sind Sneek, Sloten, Hindeloopen, Lemmer. Stavoren, Workum.

Gerhard Höhl